Liebe Leserin, lieber Leser!
 
Bei jedem Gemeindebrief steht die Überlegung, welches Titelbild es sein soll, neu an. Es soll zum Inhalt und / oder zur Jahreszeit passen.
 
Darüber hinaus versuche ich, unterschiedlichen Stilen und Motiven Raum zu geben und greife dabei gern auf Fotos sowie Bilder von mir bekannten Menschen zurück.
Diesmal habe ich einen Ausschnitt aus einem Bild der Malerin Liane Malick aus Tribsees gewählt. Oben ist das Gemälde komplett zusehen, original ist es ungefähr so groß wie ein DinA4-Blatt. Ihre Bilder können bei Liane Malick direkt erworben werden und kosten zwischen 50 und 100 Euro. Rechts neben dran habe ich anderes Bild von ihr eingefügt. Interessenten wenden sich bitte per Email direkt an die Künstlerin: Liane.Malick@gmx.de
 
Wie üblich, sind die Kinderseiten hinten im Heft zu finden und dort wird diesmal ein Windrad gebaut. Auf den mittleren Seiten stehen wie immer die Gottesdienste. Was auch immer gleich ist: Seite 7 führt die Termine des Kirchengemeinderates auf.
 
Bei der auch KGR genannten Veranstaltung treffen sich Menschen, die sich bereit erklärt haben, Verantwortung in unserer Gemeinde zu übernehmen. Was tun sie also? Sie beten für die Gemeinde, übernehmen z.B. den Küsterdienst bei den Gottesdiensten und begrüßen dich und mich, lesen auch einmal einen Text vor während des Gottesdienstes, sammeln am Schluss die Kollekte ein und räumen die Kirche danach auch wieder auf.
 
Bei den KGR-Sitzungen werden Pläne für die Zukunft der Gemeinde geschmiedet; es wird entschieden, wie welche Gelder eingesetzt werden sollen. Viele der auch Kirchenältesten genannten engagieren sich bei kleineren und größeren Gemeindeveranstaltungen, z.B. indem sie sie mitvorbereiten, vorher mitaufbauen oder nachher mitaufräumen.
In den letzten Monaten gab es einige Wechsel bei den Kirchenältesten. So wurden Angelika Schwandt, Doreen Granzow und Rahel Steinert am 16. Juni bei einem Gottesdienst in Elmenhorst aus ihren Amt verabschiedet Wir danken für ihr vielfältiges Engagement und erbitten für sie Gottes Segen. Im gleichen Gottesdienst wurden neu eingeführt als Kirchenälteste Antje Kadow, Veronika Degler und Stefan Kuhrt, denen wir an dieser Stelle noch einmal Gottes Fülle für ihren Dienst wünschen.
 
Im Rahmen einer „Sommer-Kinderkirche“ am 18.07.2019 und beim Gottesdienst am 21.07.2019 haben wir uns von unserer Kirchenältesten Melanie Fischer verabschiedet. Wir danken Melanie Fischer für alle Mitarbeit und für den neuen Lebensabschnitt in Ülitz bei Schwerin wünschen wir ihr Gottes Segen und Geleit.
Im Gottesdienst am 20.10.2019 in Abtshagen werden wir unsere neue Kirchenälteste Kathrin Meyer-Bothling einführen und wünschen Gottes Segen für ihren kommenden Dienst als Kirchenälteste.
 
Viviana Schulz und Tanja Jericho
Den Gemeindebrief könnt ihr jederzeit auch über die Seite der Evangelischen Kirchengemeinde einsehen oder runterladen.