Foto: CLAUDIA NOATNICK

Artikel der OZ - Lokal Grimmen vom 06/07.05.2017

 

 

 

Muh! Endlich wieder frisches Gras. Nach dem langen Winter dürfen die 40 Milchkühe des Alten Pfarrhofes in Elmenhorst endlich wieder auf die Weide. Die Tiere werden jetzt langsam wieder an die grüne Saison gewöhnt.

Etwa zwei Wochen, so Bio-Bäuerin Claudia Resthöft, werden sie täglich für einige Stunden auf die Weide gelassen, bevor sie dort für den gesamten Sommer Tag und Nacht bleiben. Diese Zeit sei notwendig, damit sich der Organismus der Tiere auf die veränderten Futterbedingungen einstellen kann.