Pastorin Ines Dobbe und Viviane Schulz stellen sich kurz vor!

Pastorin Ines Dobbe

Pastorin Ines Dobbe

Seit dem 1.Oktober habe ich nun die Vakanzvertretung für Pastorin Piehl übernommen, die in den verdienten Ruhestand gegangen ist.

Zu meiner Person:
10 Jahre bin ich Pastorin in der Kirchengemeinde Steinhagen, bin verheiratet und habe drei Söhne im Alter von 16, 14 und 12 Jahren. Der Kleine ist mit in der Konfirmandengruppe, die wir gemeinsam gestalten mit den Kirchengemeinden Elmenhorst / Abtshagen und Franzburg / Richtenberg. Gerne nutzen wir dafür das Pfarrhaus in Abtshagen zusammen mit dem Jugendpfleger Albrecht Stegen. In der Vakanzzeit kommt es zu einigen Veränderungen in Ihrer Kirchengemeinde. Vor allem bitte ich Sie auf die geänderten Gottesdienstzeiten, gerade an den Feiertagen, zu achten. Hierfür danke ich für Ihr Vertrauen.

Ich freue mich auf viele nette Begegnungen und grüße Sie herzlich!

Ines Dobbe

 

Pastorin Viviane Schulz

Pastorin Viviane Schulz

Im Rahmen meiner Bewerbung auf die Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Elmenhorst-Abtshagen stelle ich mich gerne vor!

Mein Name ist Viviane Schulz und bin 37 Jahre alt. Ich bin geschieden und lebe zusammen mit meinem 2jährigen Sohn Gabriel-Dietrich und meinen Eltern zur Zeit in Massow (südliche Müritzregion). Dort bin ich Pastorin zur Anstellung in der verbundenen Kirchengemeinde Massow-Stuer (seit 2013). Das große Interesse an unserer Familiengeschichte hat mich und meine Familie von Rheinland-Pfalz, wo ich mit meinen beiden Geschwistern im Pfarrhaus aufgewachsen bin, über Sachsen, wo ich meine beiden Theologischen Examina und die wunderschöne Vikariatszeit in Bautzen abschließen durfte, in die Nordkirche geführt. Da meine Urgroßmutter aus Greifswald stammt und wir sehr gerne an unserer Familiengeschichte anknüpfen möchten, habe ich schon lange den Wunsch, in dem Kirchenkreis Pommern zu leben und zu arbeiten.
In meiner Freizeit musiziere ich gerne mit meiner Schwester (sie ist B-Kantorin) auf der Trompete oder im Duett (ich Gitarre, sie Querflöte), auch singe ich gerne.

In meiner Arbeit in der Kirchengemeinde liegen mir neben allen Aufgaben in Verkündigung, Seelsorge und Verwaltung die Begegnung, das Gespräch und die Gemeinschaft mit den Menschen vor Ort sehr am Herzen.
In Vorfreude auf meine Begegnung mit Ihnen und unser Kennenlernen grüße ich Sie sehr herzlich.

Ihre Viviane Schulz