Liebe Leserin, lieber Leser,

letztes Jahr noch hatten wir immer auf dem Mittelblatt die Gottesdienste aufgeführt. Dann haben wir im Dezember eine Tabelle mit allen Gottesdiensten der Kirchenregion Kirchen am Sund gebastelt und brauchten seitdem einige Seiten mehr für die Gottesdienste. Bei dieser Ausgabe wurde die Gottesdienst-Tabelle etwas umgestaltet und enthält einige Abkürzungen (siehe ab Seite 15). Wie findet ihr das? Ist das übersichtlich und verständlich und noch gut lesbar? Die Tabelle braucht in dieser knapperen Form Gestalt nur noch zwei Doppelseiten und da diese auf dem Mittelblatt sind, könnt ihr es wieder aus dem Heft heraustrennen und an euren Lieblingsplatz pinnen.

Bei der nun seit zwei Gemeindebrief-Ausgaben farbigen Gottesdienst-Tabelle ist es kaum zu übersehen, manchem Leser und mancher Leserin ist es schnell aufgefallen: „In Reinkenhagen ist ja viel häufiger Gottesdienst als anderswo in unserer Region!“ Weil Reinkenhagen die Gemeinde ist, die am zentralsten im Pfarrsprengel liegt, ist die Reinkenhäger Kirche diejenige, zu der es aus allen Ecken unserer Region gleichermaßen am kürzesten ist. Wenn du also gerade keinen Gottesdienstplan zur Hand hast, in deiner Gemeinde gerade kein Gottesdienst ist, du aber morgen am Sonntag zum Gottesdienst gehen möchtest: In Reinkenhagen sonntags um 9 Uhr ist immer Gottesdienst – wenn nicht gerade Corona Lockdown ist und vorsichtige Reinkenhäger das Ansteckungsrisiko ganz klein halten wollen und darum kurzfristig die Gottesdienste absagen. Aber so sieht es momentan ja nicht mehr aus.

Da die Ansteckungszahlen erfreulicherweise niedrig sind, gibt es ein Mehr an Musik. In der ganzen Kirchenregion: Schaut doch mal auf die Seiten 12 und 13, da ist auch sicher etwas für euch dabei. Und der Chor Elmenhorst kehrt zu einer schönen Variante der Chorprobe zurück, die wir letztes Jahr bereits genossen haben. Mehr dazu auf Seite 27.

Wir hoffen sehr, dass es nach den Sommerferien klar ist, wie es mit Kirchenkaffee und Kindergruppen wieder losgehen kann. Bitte achtet auch auf die Aushänge. Und nun: Viel Vergnügen beim Schmökern und eine gesegnete Sommerzeit,

Pastorin Viviane Schulz und Tanja Jericho

Den Gemeindebrief könnt ihr jederzeit auch über die Seite der Evangelischen Kirchengemeinde einsehen oder runterladen.