Lieber Leser, liebe Leserin,

dieser Gemeindebrief ist der erste nach der Umfrage. Und er zeigt, dass wir uns die Kritik, die sich in den Fragebögen zeigte, zu Herzen nehmen. Denn auch wenn die ausführliche Auswertung erst im neuen Jahr geschehen und also erst im nächsten  Gemeindebrief zu lesen sein wird – diese Ausgabe wollten wir auf jeden Fall pünktlich herausbringen, weil die Verspätung der einzige mehrfach von euch genannte Kritikpunkt an unserem Gemeindebrief war. Ansonsten hattet ihr nicht viel zu bemängeln: Das freut uns sehr!
Es ist manchmal nicht einfach, den Gemeindebrief fristgerecht zu erstellen, weil der normale Trubel des Alltags nicht automatisch weniger wird, wenn der Gemeindebrief ansteht. Wir wollen uns allerdings Mühe geben, dass das pünktliche Erscheinen in Zukunft die Regel und nicht die Ausnahme sein wird.

Das erste Mal liegt dem Gemeindebrief etwas bei, und dann gleich zwei Dinge:

  • Im Adventsflyer (der mit den verschneiten Kirchen obendrauf) findet Ihr alle geplanten Veranstaltungen der Advents– und Weihnachtszeit, die in unserer Kirchenregion stattfinden sollen. Natürlich hängt es jeweils von der akuten Infektionslage ab, was geht und was nicht, und so solltet ihr euch immer vorher informieren, ob die Veranstaltung so wie beschrieben stattfinden wird. Auf der Homepage www.kirchen-am-sund.de und in den Schaukästen wird es stets aktuell stehen.
  • Der andere Flyer stellt eine Einladung dar für den Adventsweg, den jeder beim Besuch in der Abtshäger Kirche wie auch in der Elmenhorster Kirche erleben kann. Auf Seite 27 steht dazu mehr.

Weitere Exemplare der Flyer liegen aus – bitte gerne weiter geben!

Aber auch sonst gibt es viel zu lesen und zu entdecken: Allein auf acht Seiten kommen die Informationen aus Abtshagen, Elmenhorst und Zarrendorf, die auf Seite 23 mit der Vorstellung unserer neuen Vikarin Lisa Espelöer beginnen.
Wir wünschen euch viel Freude beim Schmökern,

Viviane Schulz und Tanja Jericho

Den Gemeindebrief könnt ihr jederzeit auch über die Seite der Evangelischen Kirchengemeinde einsehen oder runterladen.